8134 Adliswil

Peter Nilitschka

© Peter Nilitschka

Eignungsabklärung vor der Anstellung


Ein zukünftiger Mitarbeiter sollte mit seinem Umfeld harmonieren. Die persönlichen Faktoren sind ausschlaggebend für den Erfolg des Mitarbeiters in seiner neuen Umgebung.


Über nachstehende Elemente soll ein Assessment Aufschluss geben


Sympathie zu den zukünftigen engsten Bezugspersonen

Selbstkompetenz (Fähigkeit zum Umgang mit der eigenen Person)

Sozialkompetenz (Fähigkeit zum Umgang mit Menschen)

Methodenkompetenz (Fähigkeit zum Umgang mit Sachfragen)


Um über diese Faktoren im Einzelfall nähere Aussagen zu machen, verwende ich bewährte Methoden und Werkzeuge (Rollenspiele und Fallstudien mit strukturierter Beobachtung sowie Beurteilung, Leistungsproben sowie Leistungstests, verhaltensorientierte Interviews, Persönlichkeitsteste, gezielte Referenzen).


Die folgenden Ideen prägen meine Arbeit


Es ist sehr wichtig, das zukünftige Umfeld eines neuen Mitarbeiters einzubeziehen. Dies geschieht idealerweise als Bewerbungstag mit Elementen eines Assessment - Centers.


Ich mache auch Einzelabklärungen, wenn ich das Umfeld des zukünftigen Mitarbeiters kenne.